magic-music-artists

 

© 2018 Goldtime Records Fränk Hechler

Das Leben besteht aus Gefühlen. Gefühle sind Emotionen, die uns berühren. Dieses Berühren nennen wir Leben.
magic-music-artists 

Fränk Hechler -

Komponist und Texter für magic music artists

Produzent, Songwriter, Arrangeur und Interpret
Angeschlossenes Mitglied der GEMA als Komponist und Textdichter.

Geboren wurde ich im Jahr 1968.

Glücklich verheiratet und zwei echte Jungs!

Schon im Kindesalter begann ich die Musik zu lieben. Als Mitglied im Kinderchor und dem damals unerlässlichen Blockflötenunterricht machte ich meine ersten musikalischen Erfahrungen. Im Alter von 10 Jahren begann ich eine klassische Orgel-Ausbildung die ich später um Klavieranteile ergänzte.

Zusätzlich erhielt ich ca. ein Jahr Gesangstraining und stieg schon sehr früh in die Liga von Profikeyboards und Audioworkstations ein.Schon seit meinem 15. Lebensjahr bin ich regelmäßig auf öffentlichen Bühnen zu Hause. Damals als Alleinunterhalter auf so gut wie allen möglichen Events und Anlässen, seit vielen Jahren in einer Cover-Showband, die ich gemeinsam mit meinem heute besten Freund gegründet habe.Im Jahre 1994 begann ich meine Seele und meine Gefühle in Musik und Texten auszudrücken. Das ist auch die Basis und das Motto aller meiner Produktionen:

Man kann alles technisch erreichen – aber es gibt keinen einzigen Knopf für Gefühl!

Und das ist das was ich in meinen Produktionen den Zuhörern vermitteln möchte.

So einige private Schicksalsschläge haben den Weg meiner Komponisationen und tiefen Texte geprägt.

Als im Jahre 1997 meine kleine Tochter und Prinzessin Sissy geboren wurde, war für mich der schönste Tag in meinem Leben. Doch schon nach wenigen Tagen wurde bei ihr ein schwerer vierfacher Herzfehler festgestellt. Ein Schlag der von diesem Moment an bereits mein Leben beachtlich veränderte. Es vergingen glückliche aber angstvolle Zeiten mit vielen Krankenhausaufenthalten, schweren Herzoperationen, Hoffnung, Liebe und Verzweiflung.

Wir hatten zwar schwere aber wunderschöne und liebevolle Jahre mit unserer kleinen Prinzessin.

Als Sissy im Jahr 2000 wenige Tage vor Weihnachten von uns gehen musste, brach das kleine Paradies und meine gesamte Lebenseinstellung zusammen. Eine sehr schwere Zeit begann. Eine Prüfung, die mein gesamtes Leben, mein Denken und meine Gefühle stark veränderten.

Was mir immer blieb ist die Liebe zur Musik. Musik die mir auch in dieser Situation dazu verhalf Wege zu finden. So widmete ich meiner kleinen Prinzessin den Song “Ich hab so viele grosse Träume”.

An dieser Stelle möchte ich alle Leser dieser Seite auf eine für mich sehr wichtige Sache hinweisen:

Kinder sind das wichtigste in unserem Leben. Oft wird von vielen Menschen nicht erkannt wie viele Kinder und auch deren Angehörigen unsere dringende Hilfe benötigen. Kinder haben keine Lobby und sind auf die Hilfe von Erwachsenen angewiesen. Seit nun vielen Jahren bin ich engagiert in der Elterninitiative herzkranker Kinder, Köln e. V.

Ein Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat herzkranken Kindern und deren Angehörigen die Hilfe zu teil werden zu lassen, bei der die staatlichen Mittel und Wege versagen. Hier geht es oft um die vielen kleinen Dinge im Leben, sei es nur ein bunter Anstrich in der Kinderstation oder ein Bild mit einem lachenden Gesicht. Sei es ein Theaterprogramm in der Kinderklinik, sei es Kommunikation mit betroffenen Eltern. Oft fehlen kindgerechte medizinische Gerätschaften, die vom Staat nicht gezahlt werden. Ein Spektrum an Leistungen, die durch die uneigennützigen ehrenamtlichen Aktiven der Elterninitiative tagtäglich unterstützt werden.

Ich möchte Sie alle an dieser Stelle bitten, sich die Webseiten der Elterninitiative herzkranker Kinder, Köln e. V. anzusehen und sich über diese ehrenamtliche Tätigkeit zu informieren. Eine Hilfe die weiterer Hilfe bedarf. Vielen Dank. 

Nun möchte ich zurückkommen auf das Gefühl. Die Basis all unserer Produktionen.

Dies ist auch die Produktionsgrundlage für unsere Interpretinnen und Interpreten. Ohne Gefühl geht es nicht. Und dies gilt für jedes Musik-Genre. So mancher kann Singen – sein Singen in wirkliche Gefühle zu verwandeln, das ist eine Kunst die man nur mit dem Herzen erreicht und nicht einfach so erlernen kann.

Beginnend im Jahre 1994, damals noch weitgehend im Genre deutscher Schlager, entwickelte ich bei meinen Komponisationen und Texten immer mehr Emotionen in den verschiedensten musikalischen Richtungen. So wandelte ich immer mehr in den Pop-Bereich, komponiere jedoch auch Film und Musical-Musik. So nahm ich das historische Thema der Soraya auf und schrieb das Musicals “Ocean of emotions”. Meinem Titel hieraus gewann ich im Jahr 2008 den Deutschen Rock- und Poppreis “Bester Musicalsänger” mit Marco Daniel. Seitdem darf ich mich über unzählige Preise und Erfolgsveröffentlichungen freuen.

Pop – Songs mit Gefühl und interessanten Arrangements. Songs, die aus dem tatsächlichen Leben entstanden. Songs, die die Zuhörer fesseln, weil man sich mit ihnen identifizieren kann.

Fränk Hechler
Komponist, Texter, Produzent
Musikproduktion & Label Goldtime Record